Sonntag, 16. Juli 2017

Die kreativen drei S - Projekt #9


Etwas für mich völlig Neues haben wir bei unserem diesmaligen Projekt ausprobiert. Aus Kreativbeton haben wir wunderschöne Betonobjekte gezaubert.



Und ehrlich gesagt, hätte ich vorher nie gedacht, dass ich sowas kann. Aber Betongießen ist wirklich einfach! Bei mir sind zwei Schalen aus Kreativbeton entstanden.

Die erste Schale hat eine glatte Oberfläche. Ich habe sie gold angepinselt.



Im Dunkeln schimmert das ganz toll.



In der zweiten Schale in Kupfer könnt ihr (hoffentlich) eine Blattstruktur erkennen.



Und auch hier noch ein Foto im Dunkeln:


Wie ich die Oberfläche sozusagen mit dem großen Blatt des Frauenmantels "geprägt" habe, habe ich für euch in Bildern festgehalten.

Ihr braucht:
- Kreativbeton
- 2 Schalen (eine größere, eine kleinere)
- Schüssel zum Anrühren
- Speiseöl und Pinsel
- ein großes frisches Blatt
- Farbe

Kreativbeton

Beton wird mit Wasser angerührt.

Doppelseitiges Klebeband wird auf die Oberfläche des Blattes geklebt.

Dann wird das Blatt von außen auf eine kleine Plastikschüssel geklebt.

So sieht es dann von oben aus.

Nun werden beide Schalen mit Speiseöl eingestrichen (die größere Schale innen, die kleinere samt Blatt außen).

Die Masse in die größere Schale füllen (= äußere Form). Die kleine Schale in die Masse drücken. Ich habe zum Beschweren noch ein Glas in die Schale gestellt. Dann den Beton nach Packungsangabe richtig durchtrocknen lassen. Nach Wunsch farbig gestalten.

Ich hoffe, unser neues Projekt hat euch wieder Spaß gemacht und regt euch vielleicht zum Nachwerkeln an!

Nun lasst uns doch mal schauen, was Sonja und Simone aus Blitzbeton gezaubert haben.

HIER geht's zu Sonja
HIER geht's zu Simone





Kommentare:

  1. Deine Schalen sind wahnsinnig schön geworden!
    Und dadurch, dass Beton wetterfest ist, kann man die Schalen prima ins Beet setzen. Das sieht toll aus!
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Sind die toll geworden Sonja!!! wunderschön!
    Drück dich und hab einen schönen Sonntag :-)
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Klassiker sind bei Dir entstanden!
    Edel wirkt es noch dazu mit dem goldenen und kupferfarbenen Innenleben...
    Einfach schön!
    Ein Lob an Eure Kreativität Ihr Drei S!!!
    Liebste Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Sehr edle Schalen mit dem glänzenden Innenleben. Tolle Projekte habt ihr wieder gezeigt.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Wow...wunderschön sind deine Schalen geworden....sie sehen total edel aus...

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Klasse schauen beide Schalen sehr schön aus. Schönen Sonntag noch wünscht dir Conni

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Schalen, liebe Sonja :)) Die stehen auch noch auf meiner Agenda... Na ja, läuft ja nicht weg ;)
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Bevor ich angefangen habe mit dem Stempelt hatte ich noch Zeit für soawas *lautlach*.
    Die Schale ist super geworden und schaut richtig klasse aus liebe Sonja.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag
    GLG
    Sylwia
    PS. irgendwie anders schaut es bei dir aus ;)

    AntwortenLöschen
  9. Wow, wunderschön.
    Hach, ich wünschte ich hätte mehr Zeit.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen