Freitag, 15. Dezember 2017

Wunscherfüller in verschiedenen Designs

Wer braucht noch eine Verpackung für ein Geldgeschenk? Dafür habe ich heute die passende Idee im Gepäck.


Stanzformen: Charlie & Paulchen, Alexandra Renke, Röhrchen und Papier: Stanpin' Up!

Das Scheinchen wird einfach zusammengerollt in das Röhrchen gesteckt. Mit der passenden Umverpackung sieht das doch gleich viel netter aus, als einfach in ein Kuvert gesteckt.


Stanzformen: Charlie & Paulchen, Röhrchen und Papier: Stampin' Up!


Stanze, Röhrchen und Papier: Stampin' Up!, Stempel: Charlie & Paulchen

Falls ihr die Verpackung passend zu den Röhrchen noch schnell zu Weihnachten nachbasteln möchtet, habe ich ich hier noch eine Skizze für euch:



Ich freue mich, dass ich heute noch Tonia begrüßen darf, die sich als Leserin eingetragen hat!















Donnerstag, 14. Dezember 2017

Serviettenringe mit Schneeflocken...

... durfte ich aus Filz für eine Auftragsarbeit gestalten. 


Wenn ich mal viiiiel Zeit habe, werde ich für mich selbst auch solche Serviettenringe nähen. *Lach*


Mittwoch, 13. Dezember 2017

Ein kleines Engelchen...

... befand sich auf meinem Wichtelgeschenk zu unserer Teamweihnachtsfeier. Im Päckchen, zu dem mich die liebe Dörthe letztes Jahr schon inspiriert hatte (Ich freue mich immer noch über deine zauberhafte Box, Dörthe!), befanden sich vier Teelichter, ein kleiner Lebkuchen, Streichhölzer und die Geschichte von den vier Adventskerzen.

Stanze: Charlie & Paulchen, Stempel und Papier: Stampin' Up!

Das war's auch schon für heute! Ich muss noch ein paar Aufträge abarbeiten...









Dienstag, 12. Dezember 2017

Weihnachtliche Schoki-Dosen mit Einhörnern

Für den Markt hatte ich auch eine Menge an Schoko-Dosen im Gepäck. Am beliebtesten waren hier meine Einhörner.

Stempel, Papier und Bänder: Stampin' Up!, Stanze: Echo Park

Der Einhorn-Boom dauert also immer noch an. Aber das stört mich gar nicht, denn ich mag die Fabelwesen! ;-)

Nun begrüße ich noch Monika, die sich als neue Leserin hier eingetragen hat.








Montag, 11. Dezember 2017

Warm-up für kalte Wintertage

Ein großes Dankeschön für eure vielen lieben Kommentare zu den Weihnachtshäuserln! Das freut mich natürlich riesig!

Eine weitere Geschenkidee, die ich für den Markt gewerkelt habe, möchte ich euch heute zeigen:


In den Tütchen mit abnehmbarem Oberteil befanden sich ein Sprudelbad, Tee und ein Teelicht.


Begrüßen möchte ich heute noch Gabriela, die sich als Leserin auf dem Blog eingetragen hat!


Samstag, 9. Dezember 2017

Weihnachtshäuserl

Häuschen findet man ja zur Zeit in allen Variationen auf verschiedenen Blogs. Die kleinen Bauwerke von "Die Guthe Kreativwerkstatt" haben es mir besonders angetan. Und da Gabi mir erlaubt hat, die Weihnachtshäuserl für meinen Weihnachtsmarkt, der morgen in Seemannshausen stattfindet, nachzubasteln, bin ich in Produktion gegangen.




Vielleicht wohnt ja die ein oder andere Leserin bei mir in der Nähe und hat Lust, mich morgen auf dem Weihnachtsmarkt zu besuchen. Nähere Infos findet ihr HIER.